+49 4191 95110
+49 4191 95110

Dat löppt sich ans torecht
Ihre digitale Infrastruktur

Laut Studie "Herausforderungen von Industrie 4.0 für den Mittelstand“ sind nur 5 Prozent aller Mittelständler wirtschaftlich sinnvoll vernetzt. Je kleiner das Unternehmen, desto größer die Hürde. Sicherheitslücken, mangelnde digitale Strategie und auch Faktor Zeit schreckt viele zurück. Chefs stecken im Alltagsgeschäft zwischen Kunden und Aufträgen fest, die Mitarbeiter in gewachsenen Strukturen.

In ländlichen Flächenregionen scheitert es oft schon an der Internetverbindung. Merkwürdig nur: Es gibt Bauern, die in der tiefsten Provinz modernste Hochleistungsbetriebe aufgebaut haben. Diese Laptop-Landwirte holen mit effektiver Organisation maximale Erträge heraus. Nicht aus dem Boden, sondern aus dem Betrieb.

Früher ging nix ohne Kaffee. Heute nix ohne IT.

Wie man allein an der explosionsartigen Zunahme von Mails, Geräten und Softwareanwendungen sieht, gewinnen Informations- und Kommunikationstechnologien — kurz ITK — immer mehr an Bedeutung. Viele Geschäftsprozesse laufen heute schon komplett digital ab. Immer mehr Bankfilialen machen dicht, weil nur noch ewig Gestrige ihre liebevoll per Hand ausgefüllten Überweisungsträger zur Bank schleppen. Alle anderen nutzen Online-Banking und holen Geld vom Automaten. Auch die Kommunikation zwischen Unternehmen, Kunden, Lieferanten, Steuerberatern und Behörden erfolgt heute zunehmend über digitale Wege. Denn hier nutzen alle die immensen Vorteile einer ablaufstarken IT-Infrastruktur, das Fundament für schnelle Wege und kurze Prozesse.

Ohne solides Fundament kein Haus

Um Abläufe im Betrieb mit Computertechnik zu vereinfachen und Geschäftsmodelle zu entwickeln oder zu optimieren, ist eine digitale Infrastruktur heute überlebenswichtig. Erst wenn die IT-Infrastruktur optimal funktioniert, können Mitarbeiter die benötigten IT-Systeme effektiv nutzen, ihre Produktivität erhöhen und so zum Erfolg beitragen. Die Herausforderung besteht darin, die jeweiligen individuellen Anforderungen von Entscheidern, betrieblichen Prozessen und Leistungsträgern stabil und wirtschaftlich zu realisieren.

bk systems ermöglicht mit seinen Erfahrungen eine kurzerhand umsetzbare Optimierung des gesamten Betriebssystems fürs Büro und sorgt so für unterbrechungsfreien Betrieb und hohe Produktivität. Die enge Zusammenarbeit mit Marktführern, jahrzehntelange Erfahrung, bewährte Prozesse und eine leicht „bkloppte" Freude am Hochfahren mittelständischer Unternehmen bringen schneller echte Ergebnisse.

Server, Clients, Netzwerke, Rechenzentren (… ach ja, und Menschen)

Im Bereich IT-Infrastruktur unterstützen wir Sie umfassend und stellen sicher, dass Organisation und Geschäftsprozesse von leistungsstarken und gleichzeitig kosteneffizienten IT-Infrastrukturen getragen werden. Im laufenden Betrieb gelingt dies durch Lösungen, die den Administrationsaufwand signifikant senken und interne Ressourcen entlasten.

IT-Verantwortliche gewinnen an Übersicht, IT-Infrastrukturen an Verfügbarkeit, Schnelligkeit und Ausfallsicherheit — und Chefs an Freude, weil der Laden läuft. Häufigster Grund für eine Beauftragung ist aber ein noch wichtigerer: Erst wenn die menschliche Seite stimmt, kann IT und Kommunikation überhaupt erst Nutzen stiften. Ob Vorstand, Entscheider, IT-Leiter, Mitarbeiter, IT-Dienstleister, Service-Techniker oder Azubi — bei unseren Projekten sitzen wir nicht alle in einem Boot, wir sind das Boot.