Der Handball Sportverein Hamburg und die bk Unternehmensgruppe bauen die Partnerschaft weiter aus

bk Gruppe

Die bk systems GmbH wird auch in Zukunft eine enge Partnerschaft zum Handball Sport Verein Hamburg pflegen und diese weiter ausbauen. Besonders freut uns, dass wir den Fanshop des HSVH im Levantehaus mit digitaler Infrastruktur ausstatten werden und somit für den HSVH den nächsten großen Schritt ermöglichen können.

Bereits heute kümmern wir uns um alle IT-Systeme des Handball Sport Verein Hamburg und stehen den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle der Hamburger mit Rat und Tat zur Seite. Vor allem das Thema „IT-Sicherheit“ wird immer wichtiger und wird in Zukunft eine immer größere Rolle einnehmen. Deshalb sorgt unser Team stets dafür, dass der Handball Sport Verein Hamburg in allen digitalen Bereichen auf dem neuesten Stand ist: Sei es die Sicherung des hauseigenen Netzwerks oder die Optimierung der Server-Module, bis hin zur zentralen Signatursteuerung. Somit unterstützt unser IT-Team den Handball Sport Verein Hamburg bei Allem rund um den Bereich IT.

Für die Fans des HSVH wird die Partnerschaft vor allem bei Heimspielen der Hamburger deutlich, denn bk systems ist offizieller Presenter der Wurfgeschwindigkeit.

Partner seit der ersten Stunde

bk systems und der Handball Sport Verein Hamburg arbeiten bereits seit 2016 eng zusammen und sind somit Partner seit der ersten Stunde des neugestarteten HSVH. Durch die Eröffnung des Fanshops im Levantehaus kommt in naher Zukunft zudem ein weiterer Standort hinzu, der von bk systems mit der entsprechenden IT-Infrastruktur ausgestattet und betreut wird. Auch hier kümmern wir uns um das Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine und sorgen so für einen reibungslosen Arbeitsablauf.

„bk systems ist glücklich und stolz, seit vielen Jahren und auch in Zukunft, Partner des Handball Sport Verein Hamburg zu sein und sie auf Ihrem erfolgreichen Weg, mit Dienstleistungen im Bereich IT-Sicherheit und Infrastruktur, unterstützen zu dürfen. Wir begleiten den HSVH seit der ersten Stunde und freuen uns auch in Zukunft Partner eines Bundesligisten zu sein.“, sagt unser Geschäftsführer Alexander Flamboe.

zurück
Cookie Einwilligung