Moin Moin

Norddeutsch für: Es geht weiter

1987 hat alles begonnen. Als wir angefangen haben, gab es noch gar kein richtiges Internet. Die Computer-Fernvernetzung mittels Datenfernübertragung über das Usenet wurde gerade an Universitäten und in Firmen getestet. Wir haben damals Drucker, Fax- und Scan-Geräte verkauft. Alles einzeln und gut teuer. Schöne Zeit.

Aber dann ging es los. Die EDV hielt Einzug in die Büros, schon bald ging ohne Computer nicht mehr viel. 2007 dann die mobile Revolution: Smartphones ermöglichten ein ortsunabhängiges Vernetzen von Menschen, Dingen und Wissen. Das hat unser Leben und Arbeiten radikal umgebaut. Wir haben uns rechtzeitig für den Wandel gerüstet. Und können Ihnen aus unserer eigenen Erfahrung helfen, den Wandel für sich zu nutzen. Von Unternehmer zu Unternehmer — und als gestandene Mittelstandsberater mit Erfahrung aus Beratungs- und Dienstleistungen für rund 500 kleine und große Kunden.

Das neue Firmengebäude wurde im Oktober 2019 eingeweiht. Das sieht nicht nur super aus, sondern wurde nach neuesten ökologischen Richtlinien designt und gebaut. Solarzellen auf dem Dach, Ladestation für E-Autos, jede Menge Parkplätze für Mitarbeiter*innen und Kunden, nur Minuten von der A7 entfernt. Dazu top eingerichtete Büros, Mitarbeiter-Café mit Kicker, Kaffee-Tee-Wasser-Flat und Feelgood-Manager (ein Hund, ein braver).